Saseg_Header_neu.jpg


Une journée pour découvrir le patrimoine naturel jurassien! (JU)

Le matin, la visite avec Olivier Maridet d'un site de fouille paléontologique vous permettra d'expérimenter le métier de paléontologue. L'après-midi, une visite est prévue au Muséum Jurassica à Porrentruy, en particulier des collections de fossiles et des animaux naturalisés de la région jurassienne.

Quand:  1.6.2014, Où: Gare CFF, Porrentruy
Erlebnis Geologie Porrentruy

Aus dem Jura-Spital: Unglücksfälle, Missbildungen und Krankheiten an Fossilien (BE)

Was erkennen Forscher beim genauen Hingucken auf versteinerte Ammoniten, Seeigel und Krokodilkiefer? Lassen Sie sich durch packende Geschichten von Ursula Menkveld und Bernhard Hostettler über pathologische Fossilien begeistern: Das Sammelfieber springt sofort auf die Zuhörer über, eine Infektion ist garantiert!

Wann:   4./5.6.2014, Wo: Naturhistorisches Museum Bern
Erlebnis Geologie Bern 1 und  Erlebnis Geologie 2

Le Pic Chaussy, une montagne venue d’ailleurs (VD)

Cette randonnée avec Thierry Basset dans le Parc naturel régional Gruyère Pays-d’Enhaut vous propose  de découvrir la longue et tumultueuse histoire géologique d’un des sommets les plus célèbres de la région du col des Mosses: le Pic Chaussy. Une belle demi-journée en perspective où il sera question d’avalanches sous-marines, de montagnes déplacées, de glaciers fantômes… mais aussi de fromage et de Christmas pudding! 

Quand:  9.6.2014, Où: Col des Mosses
Erlebnis Geologie Col des Mosses

Führung im Eisenbergwerk Gonzen, Sargans (SG)

Das Eisenbergwerk im Gonzen, wo erwiesenermassen bereits die Römer Eisenerz abgebaut hatten, musste 1966 aus wirtschaftlichen Gründen seinen Betrieb einstellen. Seit 1983 bemühen sich die Mitglieder des “Verein Pro Gonzenbergwerk”, ein einmaliges Industrie-Kulturgut der Nachwelt zu erhalten.

Wann:  21.6.2014, Wo: Eisenbergwerk Gonzen, Sargans

Erlebnis Geologie Sargans

Exkursion im UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona (GR)

Bestaunen Sie auf der Exkursion mit Prof. Adrian Pfiffner die Glarner Hauptüberschiebung in der Arena der Berggipfel. Anschliessend geht’s weiter auf den Boden von Segnas Sura, eine intakte vom Eis und Wasser geprägte Landschaft. Erhaschen Sie einen Blick auf die Tschingelhoren mit dem Martinsloch und durchqueren Sie dann von Segnas Sut die Abrissnische des Flimser Bergsturzes nach Naraus

Wann:  29.6.2014, Wo: Bergbahnen Flims-Foppa-Naraus-Cassons

Erlebnis Geologie Flims-Foppa-Naraus-Cassons

Schauen Sie auf der Homepage von Erlebnis Geologie vorbei und finden Sie weitere Anlässe, die das ganze Jahr über stattfinden:

Joomla templates by a4joomla